Beratungsangebote

Einen wichtigen Teil der Lehrertätigkeit macht die Beratung von Kindern und Eltern aus. Dies geschieht z.B. durch Mitteilungen, Elterngespräche, den Elternsprechtag oder auch Beratungsgespräche, Runde Tische etc.

Uns unterstützen unterschiedliche Fachkräfte von kooperierenden Institutionen:

Fragen der Erziehungshilfe, Lernhilfe und im Bereich Sprachheilschule werden zunächst mit Kolleginnen des Regionalen Beratungs- und Förder- Zentrum (BFZ)Regionalen Beratungs- und Förder- Zentrum (BFZ) diskutiert. Diese KollegInnen sind bei uns das Schule in beratender Funktion.

Bei Fragen zur Prävention, die Diagnostik, der Behandlung und Rehabilitation des gesamten Spektrums kinder- und jugendpsychiatrischer Krankheitsbilder, aber auch der speziellen AD(H)S-Diagnostik unterstützt uns die Institutsambulanz in Heppenheim.

Weitere Hilfen und Unterstützungen erhalten wir durch die Mitarbeiterinnen der Erziehungsberatungsstelle im Wambolder Hof in Bensheim oder bei uns im Haus durch die Beratung an der Schlossbergschule (BIS).

Drucken

Kontakt

Schlossbergschule
Schlossstraße 15
64625 Bensheim-Auerbach
Tel.: 06251/71208
Fax: 06251/703734
schlossbergschule[at]kreis-bergstrasse.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden! Ablehnen