• Startseite
  • Infos
  • Aktuelles
  • Schuleingangsuntersuchung: Was erreichen/zeigen normalerweise mehr als 75% der schulfähigen Kinder?

Hinweis

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View Privacy Policy

View e-Privacy Directive Documents

View GDPR Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Schuleingangsuntersuchung: Was erreichen/zeigen normalerweise mehr als 75% der schulfähigen Kinder?

  • Interesse an der Umwelt
  • genaues Hinschauen
  • feinmotorische Kompetenzen:
    • Dreipunktgriff
    • geometrische Formen und einfache Schriftzeichen zeichnen
    • auf einer Linie schneiden
    • Kleber gezielt benutzen
    • Knöpfe, Schnallen, Verschlüsse öffnen und schließen
  • Gegenstände beschreiben
  • Richtungsangabe
  • zeitliche und räumliche Beziehungen verstehen und darstellen
  • Muster/Reihen erkennen und diese fortsetzen
  • Sortieren nach Größe, Farbe, Form
  • Erfassen von kleinen Mengen ohne Abzählen (bis vier)
  • Zählfertigkeit, Zahlenwissen
  • sprachliche Kompetenzen:
    • Hin – und Zuhören
    • Gehörtes wiedergeben
    • eigene Gedanken formulieren
    • Rhythmen unterscheiden und nachahmen
    • Präpositionen (z.B. vor, neben, unter) und deren Bedeutung kennen
    • Pluralbildung
    • Vergleichsformen bilden
    • Vergangenheitsformen bilden
    • Differenzierung aller Laute und korrekte Aussprache (Achtung: Zahnwechsel)
    • Verstehen von komplexeren Anweisungen und Arbeitsaufträgen
  • körperliche Belastbarkeit, Ausdauer
  • Freude an Bewegung
  • Anstrengungsbereitschaft
  • altersgerechte Körperkoordination – flüssige, gleichmäßige Bewegungen
  • grobmotorische Kompetenzen:
    • Ball fangen und werfen
    • Treppensteigen im Wechselschritt
    • zehn Sekunden im „Einbeinstand“ stehen bzw. fünf Hüpfer auf einem Bein
    • Überkreuzbewegungen
    • ausdauernd zu Fuß gehen
  • Konzentration auf die gestellte Aufgabe
  • Gedächtnis
  • Ausdauer
  • Frustrationstoleranz
  • soziale Kompetenzen:
    • - Regeln behalten und einhalten
    • - Konflikte lösen
    • - Abwarten
    • - Verhalten an die Anforderungen bzw. Aufforderungen anpassen
    • - andere Personen und deren Eigentum achten

Drucken

Kontakt

Schlossbergschule
Schlossstraße 15
64625 Bensheim-Auerbach
Tel.: 06251/71208
Fax: 06251/703734
schlossbergschule@kreis-bergstrasse.de