Hinweise zum Medienkonzept

1. Ziele des Medienkonzepts:

Das schuleigene Medienkonzept der Schlossbergschule steht unter dem Dach des Schulprogramms. Es orientiert sich an dem Hauptziel des Schulprogramms der Persönlichkeitsstärkung. Die Persönlichkeit des Kindes soll durch einen geschulten und eigenverantwortlichen Umgang mit dem neuen Medium Computer gestärkt werden.

 

2. Inhalte und Hauptziele der Medienerziehung:

Die Inhalte der Medienerziehung werden entsprechend dem Hessischen Rahmenplan behandelt. Die Hauptziele der Medienerziehung im Sinne der Persönlichkeitsstärkung werden in Folge auf die wachsende Komplexität der Medienlandschaft und ihrer zunehmenden Bedeutung gesehen.

Das bedeutet:

  • die Entwicklung einer kritischen Einstellung den Medien gegenüber.
  • der bewusste Umgang mit den unterschiedlichen Medien (im Besonderen mit dem neuen Medium Computer)

 

3. Unterrichtsentwicklung im Bereich "Neue Medien"

  • Einsatz des Computers im alltäglichen Unterrich
  • Schülerorientierung
  • Durchführung von Arbeitsgemeinschaften (u.a. zur Einführung in das neue Medium Computer)
  • Einsatz des PC mit der Partnerklasse
  • Fächerübergreifendes Lernen
  • Methodentraining mit dem Computer
  • erweiterte Unterrichtsformen
  • Förderung – „Im Gleichgewicht zwischen leistungsstarken und leistungsschwachen Schülern"

Drucken

Kontakt

Schlossbergschule
Schlossstraße 15
64625 Bensheim-Auerbach
Tel.: 06251/71208
Fax: 06251/703734
schlossbergschule[at]kreis-bergstrasse.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden! Ablehnen